Neuigkeiten

Pierre & Vacances-Center Parcs erobert China mit 5 neuen Parks bis 2020

Unter den Marken Sunparks und Pierre & Vacances plant die Gruppe Pierre & Vacances-Center Parcs, europäischer Marktführer im Nahzieltourismus, in naher Zukunft fünf neue Urlaubsanlagen und Resorts zu erbauen, um der steigenden Nachfrage chinesischer Familien nach schnell erreichbaren Kurzferien-Zielen entgegenzukommen. Im Fokus stehen Naturerlebnisse und vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten für Erwachsene und Kinder. Dabei wird das Konzept der Gruppe den asiatischen Bedürfnissen angepasst.

Die Marke Sunparks soll chinesischen Gäste eine ganz neue Ferienwelt eröffnen, in die sie nach einer Anreise von maximal zwei bis drei Stunden, ab der nächsten Großstadt, eintauchen können. Die Parks entstehen in Partnerschaft mit HNA, einer auf die Verwaltung touristischer Anlagen spezialisierten Gruppe aus Peking. 90 km von Peking und 120 km Tianjin entfernt, verfügt der 67 Hektar große Sunparks Jixian über 1.000 Apartments und Ferienhäuser und ein 34.000 m² großes Erholungsgebiet inklusive Erlebnisschwimmbad. Die Eröffnung ist für 2020 geplant. Ebenfalls 2020 soll der Sunparks Fuzhou Langqi eröffnet werden, der nur 52 km von der gleichnamigen 7-Millionen-Stadt entfernt liegt und auf 72 ha 800 Ferienunterkünfte samt Wasserpark bietet.

Vorrauschauend gedacht, erbaut Pierre & Vacances mit seinem Joint-Venture-Partner Riverside, nach dem Vorbild des Skidorfes Avoriaz in den französischen Alpen, bis 2020 eine Skistation mit 560 Apartments, einem Wasserpark samt Spa, Ski-Center, Restaurants, Shops und Animationsbereiche für Kinder. Diese neue Anlage soll in 250 km Entfernung von Peking liegen, ganz konkret an der Thaiwoo Ski Station, einer der wichtigsten Austragungsorte der Olympischen Winterspiele 2022.

Ihr Mandarin ist ein bisschen eigerostet und Ihnen sagt ein Investment in Europa sowieso eher zu? Kein Problem! Kontaktieren Sie einfach einen unserer Immobilienberater, der Ihnen gerne unsere aktuellen Anlage-Immobilien in Deutschland, Spanien etc. vorstellt.
 

Kontakt aufnehmen