Neuigkeiten

Anhaltender Trend: Immer mehr Investitionen in Ferienhäuser

Ein Ferienhaus an der holländischen oder spanischen Küste oder ein zweites Zuhause in Südfrankreich, das ist heute nicht mehr nur Rentnern vorbehalten und muss keine unerreichbare Träumerei bleiben.

"Ganz im Gegenteil, der Markt für Ferienimmobilien boomt", meint Tom van den Brink von der Second Home Messe, deren nächste Ausgabe am 28. und 29. April 2018 in Antwerpen stattfindet: „Wenn wir die Entwicklungen des Marktes betrachten, dann erkennt man seit dem Frühjahr 2016 einen deutlichen Aufschwung der Nachfrage. Dies liegt nicht nur an niedrigen Zinsen sondern ist auch durch die sinkende Arbeitslosigkeit und das Wirtschaftswachstum in Westeuropa zu erklären. Dieser Komfort führt dazu, dass die Verbraucher sich denken, dass genau jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Investition ist.", so Van den Brink.

„Wir treffen heute auf Selbständige, die an ihre Altersvorsorge denken oder junge Familien, die ihre Ersparnisse sinnvoll anlegen möchten. Unsere Kunden sind schon längst nicht mehr nur die Generation Ü-65.“

Inzwischen sehen drei Viertel der angehenden Eigentümer die Zweitwohnung als Investition. Vor fünf Jahren kauften die Menschen nach Angaben des Messeveranstalters vor allem Ferienimmobilien für den eigenen Urlaub.

Holen Sie mehr aus Ihren Ersparnissen heraus
Wenden Sie sich noch heute an einen unserer Immobilienberater und lernen Sie unsere Projekte in Spanien, Deutschland, den Niederlanden und in Belgien kennen.

Investieren Sie an der niederländischen Nordseeküste
Ab dem 26. und 27. Mai 2018 haben Sie die Möglichkeit Eigentümer einer Ferienimmobilie mit toller Lage direkt an der niederländischen Nordseeküste zu werden: im Center Parcs Park Zandvoort! An besagtem Wochenende findet der offizielle Verkaufsstart statt. Möchten Sie dabei sein? Dann melden Sie sich jetzt schon an und vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Immobilienberater. 
 

Kontaktieren Sie uns                                   Zum Verkaufsstart anmelden!